| 12:12 Uhr

Lötzbeuren
Nächtliche Malaktion in Lötzbeuren

Lötzbeuren. Der in Lötzbeuren lebende Bildhauer Jörg Stein hat zwei Kollegen mit deren Kunst in sein Atelier in Lötzbeuren eingeladen. Die in Berlin und Briedel lebende Künstlerin Silke Kruse bietet am 1. September ab 23 Uhr eine nächtliche Malaktion, die von literarischen Texten zum Thema Fernweh begleitet wird.

Am darauf folgenden Sonntag, 2. September, präsentiert der Australier Gordon Green seine Installation „namenlos horizontal“. Zu seiner im Luftraum über der Bühne schwebenden Arbeit haben ihn Perlhühner inspiriert. Die Eröffnung ist Sonntagmorgen mit Frühstück um 11 Uhr. Jörg Steins Atelier ist in der Unterstrasse 8 in Lötzbeuren.