| 16:57 Uhr

Wandern
Pilgern im Nationalpark

Erbeskopf. Im Nationalpark organisiert die Kirche im Nationalpark Hunsrück-Hochwald eine Pilgerwanderung. Am Sonntag, 21. Oktober, führt die Wanderung von 14 bis 17.30 Uhr über vier Stationen, an denen Gedanken aus der Bibel vertieft werden.

Das Thema der Pilgerwanderung lautet „Herbst des Jahres - Herbst des Lebens“. Da aktuell noch Umbauarbeiten rund um die Nationalparkkirche in Muhl durchgeführt werden, führt der Weg rund um den Erbeskopf. Der Start ist auf dem Gipfel an der Klang­skulptur. Gegen 17 Uhr endet die Wanderung im Hunsrückhaus, wo die Teilnehmer zum Abschluss ins Bistro einkehren. Die geistliche Begleitung übernimmt Dekanats­referent Martin Backes. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um pünktliches Erscheinen wird gebeten.