| 17:57 Uhr

Ortsporträt
Porträt von Gräfendhron im Fernsehen

Gräfendhron. Das SWR-Fernsehen zeigt am Freitag, 26. Oktober, ab 18.45 Uhr in der Landesschau Rheinland-Pfalz in der Reihe „Hierzuland“ ein Ortsporträt  von Gräfendhron.

Etwas mehr als hundert Einwohner hat der  Ort. Gräfendhron ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort. Viele Touristen  kommen nach Gräfendhron. „In punkto reiner Luft gehören wir zu Deutschlands Spitzenreitern“, sagt Bürgermeister Hans-Günther Steinmetz.  Er hat früher auch Fremdenzimmer vermietet. Auch viele Pilger finden den Weg ins Dorf, denn durch Gräfendhron führt der Jakobsweg. Auf ihrem Weg  nach Santiago de Compostela machen viele hier Station. Eine Heimstatt anderer Art bietet der Jugendhof Gräfendhron, eine Gesellschaft, die sich um Jugendliche aus prekären Verhältnissen kümmert.