| 13:58 Uhr

Tierquälerei: Unbekannte verletzen Katzen in Idar-Oberstein

Benötigt eine Katze regelmäßig und zeitgenau Medikamente, sollte ihr Auslauf begrenzt werden. Foto: Soeren Stache
Benötigt eine Katze regelmäßig und zeitgenau Medikamente, sollte ihr Auslauf begrenzt werden. Foto: Soeren Stache
Idar-Oberstein. Freilaufende Katzen sind in Idar-Oberstein in Gefahr. Im Bereich Heldersgäßchen und Hauptstraße sind nun zwei Tiere Schlingenfallen zum Verhängnis geworden. Das vermutet die Polizei.

Zwei verletzte Katzen sind in der Stadt Idar-Oberstein im Bereich Heldersgäßchen und Hauptstraße aufgefunden worden. Laut Polizeiangaben weisen die Verletzungen darauf hin, dass die Katzen eventuell in eine Schlingenfalle geraten sein könnten. Im genannten Bereich sind in der Vergangenheit bereits mehrere Katzen verschwunden. Hinweise können an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06782/1072-247 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden.