| 15:21 Uhr

Blaulicht
Überholmanöver mit Folgen

Talling. Bei einem unerlaubten Überholmanöver kam es auf der L 150 im Bereich Talling zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein roter PKW mit Trierer Kennzeichen überholte am Freitag, 12. Oktober, gegen 7 Uhr  zwei PKW und einen LKW, bevor er sehr knapp vor dem LKW wieder in die rechte Spur einscherte, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu vermeiden.

Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs machte eine Vollbremsung. Das dahinter fahrende Auto konnte nicht mehr abbremsen und fuhr auf. Dabei entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro, verletzt wurde niemand. Das Kennzeichen des roten Opel ist bekannt. Gegen den Fahrer wird wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Zeugen, die weitere Hinweise zu dem gefährlichen Überholmanöver des roten PKW mit TR-Kennzeichen machen können, melden sich bei der Polizei Morbach unter Telefon 06533/93740.