| 15:01 Uhr

Hobby
Fischerei: Vorbereitung auf die Prüfung im Hunsrück

Heidenburg. () Der Bezirksfischereiverband Trier bietet zur Vorbereitung auf die staatliche Fischerprüfung Kurse im Hunsrück an. Die Prüfung ist am Freitag, 1. Juni,  bei der Unteren Fischereibehörde.

Ein Vorbereitungskurs ist am Dienstag, 17. April, in Heidenburg, Kirchstraße 15. Beginn ist um 18 Uhr.

Der Lehrgang wird von staatlich anerkannten und qualifizierten Ausbildern durchgeführt. Zulassungsvoraussetzung ist bei Minderjährigen die Vollendung des 13. Lebensjahres vor dem Prüfungstag.

Die Teilnahme an einem solchen Lehrgang ist für die Zulassung zur Prüfung zwingend vorgeschrieben. Die Lehrgangsgebühr beträgt landesweit 100 Euro für Jugendliche und 150 Euro für Erwachsene. Für Behinderte (mit Ausweis) und sozial benachteiligte Personen (Hartz-IV-Bescheid) beträgt die Gebühr ebenfalls 100 Euro. Darin enthalten sind sämtliche Schulungsunterlagen außer die Prüfungsgebühr in Höhe von 29 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung im Internet unter www.bfv-trier.de oder bei: Alfred Reichert, Kirchgasse 2, 54536 Kröv, Telefon 06541/1581 oder 0163/7168308,  E-Mail an  Vorsitzender@BFV-Trier.de, oder bei Sylvia Seyvet, Kirchstraße 15, 54426 Heidenburg, Telefon 06509/9109919 oder 0175/8660644, E-Mail an sylvia.seyvet@bfv-trier.de