| 09:28 Uhr

Zusammenstoß auf der Hunsrückhöhenstraße: Zwei Verletzte

Zwei Verletzte nach Unfall auf der B327.
Zwei Verletzte nach Unfall auf der B327. FOTO: Agentur Siko
Morbach/Thalfang. Bei einem Zusammenstoß auf der Hunsrückhöhenstraße (B327) sind am Freitagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Dort war gegen 7.20 Uhr ein Auto mit einem Lieferwagen kollidiert. Agentur Siko

Zusammenstoß auf der B327: Auf der Hunsrückhöhenstraße zwischen Thalfang und Morbach ist es am Freitagmorgen gegen 7.50 Uhr zu seinem Zusammenstoß gekommen. Dabei wurden ein Mann und eine Frau verletzt.

Nach Erkenntnissen der Polizei kam die Frau mit ihrem VW-Polo auf der L150 aus Richtung Hermeskeil und wollte nach links auf die B327 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Ford Transit. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Der war so heftig, dass der Polo in die Böschung geschleudert wurde.

Die Autofahrerin erlitt nach Polizeiangaben schwerere Verletzungen. Der Fahrer des Transit wurde vermutlich leichter verletzt. An den beiden Fahrzeugen enstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.

Beide Verletzte wurden von einem Notarzt aus Morbach behandelt und vom DRK aus Morbach und Thalfang ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren außerdem die Feuerwehr Thalfang, die auslaufende Betriebsstoffe sicherte, und die Polizei aus Morbach.

An der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.