| 13:44 Uhr

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ein Rollerfahrer ist am Montag, 26. November, gegen 18 Uhr, mit einem PKW in Idar-Oberstein zusammengestoßen. Pikant: Der Rollerfahrer war betrunken.

Der Unfall ereignete sich vor dem Anwesen Mainzer Str. 51, Idar-Oberstein. Der PKW und das Kleinkraftrad waren in Richtung Oberstein unterwegs, der Roller fuhr - auf Grund zu geringen Abstandes - auf den PKW auf. Ein aufmerksamer Zeuge teilte diesen Vorfall der Polizei Idar-Oberstein mit.Die beiden Fahrer einigten sich zunächst und verließen die Unfallstelle, der Zweiradfahrer kam jedoch zurück zum Unfallort, um beschädigte Teile seines Zweirads abzuholen. Der oben genannte Zeuge sah den Zweiradfahrer und "beschäftigte" ihn laut Polizei so lange, bis die Polizeistreife eintraf. Es wurde festgestellt, dass der 29-jährige stark alkoholisiert war, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin war der junge Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Der Unfallverursacher muss sich nun strafrechtlich verantworten.