1. Region

Impfstoff gegen die Schweinegrippe kommt verspätet

Impfstoff gegen die Schweinegrippe kommt verspätet

Die Impfung gegen die Schweinegrippe steht offenbar weiter unter keinem guten Stern. Nach diversen Diskussionen im Vorfeld gibt es heute schon die nächste Panne: Die für Freitagvormittag vorgesehene Impfstoff-Lieferung an die regionalen Gesundheitsämter verzögert sich.

(sey) Wegen eines defekten Kühlwagens habe der Impfstoff von Mainz aus nicht pünktlich geliefert werden können, sagte der Leiter des Trierer Gesundheitsamts, Harald Michels, am Morgen auf Anfrage von volksfreund.de. Die Lieferung werde jetzt am späten Nachmittag erwartet. Ähnlich äußerten sich auch Sprecher der Gesundheitsämter Bernkastel-Wittlich und Bitburg-Prüm. Mehr später auf volksfreund.de und in der TV-Wochenendausgabe.