1. Region

Karneval in Trier-Ehrang: Am Mittelmeer geht es heiß her

Karneval : Am Mittelmeer geht es heiß her

Von Lloret bis Rhodos – Im närrischen Wahn, Ehriker Foasenicht mediterran! Blau-Weiß Ehrang läutet die Session ein.

Die Tänzer, Büttenredner und Entertainer des Karnevalsvereins Ehrang können sich mit vollem Herzen für die Mittelmeer-Thematik begeistern. Die jüngsten Nachwuchstänzerinnen und Tänzer zeigen zum Disneyhit „Unter dem Meer“ ein beeindruckendes Tanzstück.

Marie Hank parodiert im sarkastischen Ton als „Teeny aus Ehrang“ die verschiedenen Maßstäbe zwischen Erwachsenen und Teenagern. Das Publikum lacht, als sie davon erzählt, wie ihre Oma sich die Schminke am Morgen ins Gesicht klatscht, aber bei ihr darauf achtet,  nicht zu anzüglich zu sein. Sie beweist, dass auch der Nachwuchs im Karnevalsverein Ehrang auf einem guten Weg ist, in die Fußstapfen der alten Garde zu treten.

Matthias Haas schafft in seiner Büttenrede den ganz weiten politischen Bogen und schlägt vor, dass sich Ehrang von Trier trennen solle, so wie Katalonien die Unabhängigkeit vom Rest Spaniens wolle.

 Auch der Nachwuchs hat Pläne für die Zukunft. Nach dem Tanzstück „Unter dem Meer“ ist Zeit für ein Schwätzchen.
Auch der Nachwuchs hat Pläne für die Zukunft. Nach dem Tanzstück „Unter dem Meer“ ist Zeit für ein Schwätzchen. Foto: Medienhaus Trierischer Volksfreund/Christian Sprau

Das Thema Mittelmeer wird von allen Akteuren ins Programm eingebracht, und alle machen eine gute Figur. Die Mittelmeerthematik wird so nicht nur zum Anhängsel oder Gimmick. Der KV Ehrang startet erfolgreich in die fünfte Jahreszeit