Kasel: Senioren und Jugend arbeiten zusammen

Kasel: Senioren und Jugend arbeiten zusammen

Die Seniorengemeinschaft und der Jugendring: Zwei Partner haben sich gesucht und gefunden, was sich beim traditionellen Krompernfest am Bürgerhaus in Kasel zeigte.

Seit 16 Jahren ist das Fest ein Besuchermagnet, das aus dem jährlichen Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken ist. Mit Paul Neumann als Organisator stellen die beiden Gruppen das beliebte Fest auf die Beine. Gäste können "Krompern" (Kartoffeln) in allen Variationen und nach alten Rezepten genießen.

Ob "Krompernzopp", "Krompernstippscha", "Krompernklöß" oder "Broatkrompern mat Housmacher Wuscht", "Döppelappes" und "Fritten fia de Kanna", jeder Besucher konnte sich an den herzhaften Gerichten in der gemütlichen Atmosphäre rundum satt essen.