Kastel-Staadt: Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand

Kastel-Staadt: Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand

Hoher Sachschaden ist beim Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend in Kastel-Staadt entstanden.

Kurz vor 18 Uhr geriet am Montag in Kastel-Staadt der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses durch einen Blitzschlag in Brand. Die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Personen kamen nicht zu Schaden. Unmittelbar vor Bemerken des Brandes wütete in Kastel-Staadt ein starkes Gewitter. Der entstandene Sachschaden wird auf 70000-80000 Euro geschätzt.