Keine Verkehrs-Probleme wegen Busstreik und Schulanfang

Keine Verkehrs-Probleme wegen Busstreik und Schulanfang

In Trier streiken seit heute morgen vier Uhr die Busfahrer der Stadtbus GmbH der Stadtwerke Trier. Zudem hat die Schule begonnen. Verkehrs-Probleme hat es deswegen aber nicht gegeben.

(mek) Keine besonderen Probleme habe es am Montagmorgen auf den Straßen in Trier gegeben, erklärt die Polizei Trier auf TV-Anfrage. Dabei hatten Pessimisten schon den Verkehrs-Gau vorhergesehen. Denn neben dem Schulanfang sind die Busfahrer der Stadtbus GmbH der Stadtwerke Trier in einen Warnstreik getreten.
Dennoch kamen viele Busse normal an. Dank eines Notfallplans hatten sich die meisten Fahrgäste auf den Streik eingestellt. Auch die meisten Schülerbuslinien fuhren normal. fahren.
Die Gewerkschaft Verdi hatte zu dem Streik aufgerufen. Nach ihrer Auskunft blieben rund 30 Busse im Depot. Alle 55 Fahrer der Stadtbus GmbH beteiligen sich am Streik. Der Streik soll bis Dienstag, 1 Uhr, dauern.