1. Region

Kelberg: Schwerer Unfall

Kelberg: Schwerer Unfall

Am Rosenmontag ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 257 zwischen Ulmen und Kelberg ein schwerer Unfall.

(sts) Am Rosenmontag ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 257 zwischen Ulmen und Kelberg ein schwerer Unfall. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Kelberg geriet mit ihrem Wagen ins Schleudern, nachdem wahrscheinlich ein Tier über die Straße gelaufen war und die junge Frau ausweichen wollte. Sie kam mit dem Wagen von der Straße ab und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Alle sechs Insassen wurden verletzt, drei laut Polizei schwer. Neben dem Rettungsdienst war auch der Rettungshubschrauber Christoph 10 im Einsatz, der einen Verletzten zur weiteren stationären Behandlung mitnahm.