Kell am See: Viele Besucher beim Seefest

Kell am See: Viele Besucher beim Seefest

Nicht nur das hervorragende Wetter war ausschlaggebend für die hohe Besucherzahl beim Seefest in Kell am See. Das attraktive Programm und vielseitige Angebot für jeden Geschmack übertrafen in ihrer Größenordnung alle bisherigen Veranstaltungen und sorgten dafür, dass mehr als 10.000 Besucher an den beiden Festtagen den Weg in die Hochwaldmetropole fanden.

Rund 10.000 Besucher aus der Hochwaldregion, der Stadt Trier, dem Saarland sowie zahlreiche Urlaubsgäste nahmen an beiden Wochenendtagen das riesige Angebot der Veranstalter Hochwald-Ferienland, Seehaus, Gasthaus Fronhof, Landal Greene Parks und Hotel zur Post wahr. Der Angel- und Gewässerschutzverein Kell am See hatte sein Terrain ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Mehr von Volksfreund