1. Region

Kind missbraucht: Zwei Jahre und sechs Monate Haft

Kind missbraucht: Zwei Jahre und sechs Monate Haft

Ein 19-Jähriger ist von der Jugendkammer des Landgerichts Trier zu zwei Jahren und sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Kinderschänder hatte ein Mädchen im Kindergartenalter im Intimbereich berührt und dabei verletzt.

(mek) Die 1. Große Jugendkammer des Landgerichts Trier hat am Mittwoch den 19-jährigen Angeklagte wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit Misshandlung von Schutzbefohlenen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Der 19-Jährige aus dem Landkreis Trier-Saarburg hatte an einem Tag zwischen 2001 und 2003 auf das Mädchen im Kindergartenalter aufpassen sollen. Im Zustand erheblich verminderter Schuldfähigkeit hatte er das Mädchen, die Tochter von Freunden, im Intimbereich berührt und dabei verletzt.