1. Region

Kirschweiler: Ohne Beute geflüchtet

Kirschweiler: Ohne Beute geflüchtet

Ohne Beute und auf frischer Tat ertappt flüchteten am Mittwoch zwei Einbrecher, die in ein Vereinsheim in Kirschweiler einsteigen wollten.

Bis jetzt noch unbekannte Täter schlugen am Mittwoch, 18. Januar, gegen 15.45 Uhr eine Fensterscheibe an dem Vereinsheim des Golfclubs in Kirschweiler ein. Die beiden jungen Männer im Alter von etwa 17 Jahren wurde vermutlich von zwei Spaziergängern gestört und ließen von ihrem Vorhaben ab. Sie mussten den Tatort ohne Beute verlassen. Beide Personen waren etwa 17 Jahre alt, mittelgroß, mit dunkelblonden bis braunen Haaren; einer war mit einem roten Anorak bekleidet. Beide sprachen Hochdeutsch ohne Akzent.