Klärschlammtrocknungsanlage: Ende des Gestanks in Sicht

Klärschlammtrocknungsanlage: Ende des Gestanks in Sicht

Zum wiederholten Mal hat die Klärschlammtrocknungsanlage bei Platten unangenehme Gerüche verbreitet. Der Betreiber ist optimistisch, dass es Mitte November mit dem Gestank vorbei ist.

Michael Krauss von der Firma WVE sagte, er habe die Zusage, dass die zweite Anlage zur Behandlung der Abluft Mitte November geliefert werde. Sie werde dann sofort montiert. Krauss ist optimistisch, dass es dann mit dem Gestank vorbei ist. Die bereits laufende Abluft-Behandlungsanlage sei wirksam.