| 15:47 Uhr

Klausen: Dorfladen-Verein erster wirtschaftlicher Verein im Kreis

Erst kürzlich wurde der Verein „Unser Dorfladen Klausen“ von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier als erster wirtschaftlicher Verein (w.V) im Kreis anerkannt. Heute beglückwünschten Landrätin Beate Läsch-Weber und Bürgermeister Christoph Holkenbrink den Verein dazu in einer kleinen Feierstunde.

(mai) Die Landrätin begrüßte diese nach langer Suche gefundene Rechtsform, in der Gemeinde und Private zusammenarbeiten. Mit Hinblick auf das große ehrenamtliche Engagement im gut laufenden Laden sagte sie: „Schön, dass der Laden auf so festen Füßen steht.“ Laut ADD müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein, damit der Träger eines Dorfladens als wirtschaftlicher Verein anerkannt wird: Der Laden muss in einer strukturschwachen Region dazu dienen, die Grundversorgung der Bevölkerung, insbesondere der älteren Mitbürger und der Alleinstehenden, zu sichern. Der Dorfladen muss zudem von Privatpersonen aus sozialem Engagement eingerichtet und organisiert werden, um eine angemessene Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. Im Verein „Unser Dorfladen Klausen“ sind 40 Privatpersonen und die Ortsgemeinde Mitglied.