1. Region

Klüsserath: Vollsperrung der B 53

Klüsserath: Vollsperrung der B 53

Der Ausbau der B 53 zwischen Thörnicher Brücke und Klüsserath ist in die „heiße“ Phase getreten. Nach Fertigstellung der neuen Stützmauer unterhalb der Straße wurde auf dem bis zum 14. April voll gesperrten Streckenabschnitt mit der Fahrbahnverbreiterung begonnen. Dabei werden auch neue Entwässerungsrohre verlegt.

Die Zeit der Vollsperrung wurde auf die Osterferien gelegt, weil es während der Schulzeit erhebliche Probleme mit dem Schulbusbetrieb gegeben hätte. In der Moselbahn-Zentrale in Bernkastel-Kues wurde für den Linienverkehr bis zum 14. April folgende Notlösung erdacht: Die aus Richtung Trier/Schweich kommenden Busse - normalerweise sieben Fahrten täglich - werden über Leiwen nach Trittenheim geleitet. Wer nach Klüsserath will, kann in Trittenheim in einen Bedarfs-Pendelbus umsteigen. Wer aus Klüsserath in Richtung Trier/Schweich will, kann siebenmal am Tag einen kleinen Pendelbus nach Schweich nehmen. Dort muss dann auf den Bus nach Trier umgestiegen werden. Während der Osterfeiertage wird die Sperrung aufgehoben. Klüsserath und der Campingplatz im Moselvorland sind dann normal erreichbar.