Köwerich: Weinbergspfähle abgeladen und verbrannt

Köwerich: Weinbergspfähle abgeladen und verbrannt

In einem Weinberg oberhalb von Köwerich (Verbandsgemeinde Schweich) hat es am Samstagnachmittag gebrannt. Nach Angaben der Polizei sind dort Weinbergspfähle abgeladen und angezündet worden.

(siko) Der Wind habe das Feuer weiter entfacht. Aufgrund von Funkenflug habe das Feuer dann auch auf Büsche übergegriffen.

Die Feuerwehren aus Leiwen und Köwerich hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Insgesamt ist eine Fläche von etwa 100 Quadratmetern verbrannt.

Die Polizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen und auch schon einen Tatverdächtigen. Sollte dieser sich als Täter herausstellen, erwartet ihn nach Angaben der Polizei Schweich eine Anzeige wegen umweltgefährdender Abfallentsorgung.