Kommen/Longkamp: Blockhaus-Kreuzung wird entschärft

Kommen/Longkamp: Blockhaus-Kreuzung wird entschärft

Polizei, Landesbetrieb Straße und Verkehr sowie die Gemeinderäte Kommen und Longkamp haben sich schnell geeinigt.

Die Vorfahrt an der so genannten Blockhaus-Kreuzung wird geändert (Vorrang für die L 158), die Fahrbahn der B 269 wird in diesem Bereich verengt. Nötig ist dies, weil sich dort wieder mehrere schwere Unfälle ereignet haben. Mittelfristig ist der Bau eines Kreisels geplant.

Mehr von Volksfreund