1. Region

Konversion: Möbelverkauf statt Militär

Konversion: Möbelverkauf statt Militär

Auf dem einstigen Bundeswehr-Stützpunkt bei Heidweiler (Kreis Bernkastel-Wittlich) will sich ein Möbelhändler ansiedeln. Der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land steht dem Plan positiv gegenüber.

(mai) Einstimmig schloss sich der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land einer positiven Stellungnahme des Haupt- und Finanzausschusses zur neuen Nutzung des einstigen Bundeswehr-Stützpunkts bei Heidweiler an. Die Firma Moreko, die Möbel und Dekoware über Internet und Kataloge vertreibt, möchte die Liegenschaft erwerben und von Speicher dorthin umziehen. Auf dem etwa 9,17 Hektar Areal stehen ein Verwaltungsgebäude, elf Lagerhallen und einige Kleinanlagen. Der Rat bewertete die neue Nutzung positiv unter der Bedingung, dass den VG-Werken für Erschließungsmaßnahmen oder ähnliches keine Kosten entstehen. In der nächsten Sitzung wird sich der Rat mit der nun nötigen Änderung des Flächennutzungsplans beschäftigen.

Extra: Mehr zum einstigen Bundeswehr-Standort und den Plänen lesen Sie hier