1. Region

Konz: Brand an Heiligabend

Konz: Brand an Heiligabend

(mok) Glück im Unglück: Bei einem Brand in einem Wohnhaus in der Schlesierstraße in Konz ist an Heiligabend niemand verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Hausbesitzer gegen 13 Uhr im Keller einen Holzofen angeheizt. Dieser entwickelte eine so große Hitze, dass die Deckenverkleidung aus Holz sich entzündete.

Der Rauch zog durch das gesamte Haus, der Hausbesitzer und ein Mieter konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Konz entstand kein großer Sachschaden.