1. Region

Konz: Der Hirsch röhrt auch in Konz

Konz: Der Hirsch röhrt auch in Konz

Mit einem Paukenschlag startet das neue Kulturjahr in der Stadt Konz.

Und Schlag auf Schlag geht es weiter mit einem bunten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm mit Neujahrskonzert, Autorengesprächen, Ausstellungen und vielem mehr. Ein Hirsch, der vom Nachbarland bis nach Konz röhrt, junge Talente aus Kirgisien, Pippi Langstrumpf, die das Taka-Tuka-Land besucht, und Lyrik verbunden mit Lautenmusik. Der druckfrische Kulturfahrplan der Stadt Konz hält für Groß und Klein ein abwechslungsreiches Programm für das erste Halbjahr 2007 bereit. Mit einem medienkulturellen Projekt beteiligt sich die Stadt im Mai am Programm im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt. Unter dem Namen „Ortsgedächtnis“ werden die Künstler Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher Medienkunst an der Saar präsentieren. Bei dem Projekt ist die ehemalige Römerbrücke in Konz einer von fünf Standorten für eigens konzipierte, weithin sichtbare Projektionen.