Konz: Einbruchsversuch bei St. Nikolaus

Konz: Einbruchsversuch bei St. Nikolaus

Ausgerechnet in der Nacht zum Nikolaustag versuchten Unbekannte in den Konzer Kindergarten St. Nikolaus einzubrechen.

(kdj) Das Ergebnis: eine erheblich beschädigte Sicherheitsscheibe, ein Stück Verputz herausgebrochen und geschätzte 700 Euro Sachschaden. Die Unbekannten zogen ohne Beute wieder ab. Als Einbruchswerkzeuge hatten sie ein vom nahen Friedhof gestohlenes Weihwassergefäß benutzt.

Mehr von Volksfreund