Natur: 1050 Bäume für den Gemeindewald

Natur : 1050 Bäume für den Gemeindewald

Für ein Aktionsprogramm haben Mitarbeiter der Post DHL Gruppe mit ihren Familien gepflanzt.

Acht Mitarbeiter der Deutsche Post DHL Group („Geschäftsbereich Vertrieb Post West“) samt Angehörigen und Kindern haben im Gemeindewald in Rascheid fleißig gearbeitet.

Sie pflanzten insgesamt 550 Buchen – Anlage von zehn Buchen-Voranbauflächen mit jeweils 50 Pflanzen in einem Nadelwald –, 200 Douglasien auf einer vorab gerodeten Fläche, da dort ein Borkenkäfer-Befall den bisherigen Nadelwaldbestand gefährdet hatte sowie 300 Weißtannen an einem Steilhang auf einer Freifläche.

Weiterhin umzäunten die Arbeiter die gesamte Pflanzfläche. Die Aktion wurde mit der Deutschen Post DHL, Ottmar Seliger, und dem Forstwirtschaftsmeister Frank Lorscheider (Forstamt Hochwald) umgesetzt. Entsprechende Pflanzflächen wurden im Vorfeld gemeinsam mit der Forstrevier-Leiterin Sandra Sasse ausgewählt. Alle 1050 Bäume wurden von den Mitarbeitern des Vertriebs gespendet und eigenständig unter der Anleitung von Frank Lorscheider gepflanzt. Alle waren sich einig, nochmals eine solche Aktion im Rahmen des Global Volunteer Days zu starten.

Im Rahmen des Aktionsprogramms „One, Two, Tree“ will die Deutsche Post DHL Group bis zum Jahre 2025 jährlich mindestens eine Million Bäume pflanzen.

Mehr von Volksfreund