120 Sänger singen Unheilig, Toto und Operette

120 Sänger singen Unheilig, Toto und Operette

Die Irscher Liedertafel lädt für Samstag, 7. November, zu ihrem Herbstkonzert ein, dem traditionellen Höhepunkt des Jahres für den Chor. Unter dem Motto "Lieder - bunt wie das Leben" werden 120 Sänger, 50 davon Kinder, klassische, traditionelle und moderne Lieder in Irsch präsentieren.

Irsch. Viele Sonderproben haben die verschiedenen Chorformationen der Irscher Liedertafel und ihr Chorleiter Gottfried Sembdner in den vergangenen Wochen absolviert. Der Grund: das Herbstkonzert am Samstag, 7. November, das um 20 Uhr im Bürgerhaus Winzerkeller in Irsch beginnt. Das Herbstkonzert ist traditionell der Höhepunkt unter den vielen Auftritten und Veranstaltungen, die die Liedertafel Irsch im Laufe des Jahres bestreitet. Auch diesmal bieten die Kinder-, und Erwachsenenchöre einen Querschnitt aus klassischem, traditionellem und modernem Chorgesang. Die Aufführung eines Potpourris aus der Operette "Der Vogelhändler" mit Gastsängerin Miriam Speck steht ebenso auf dem dreistündigen Programm wie "So wie du warst" von der Gruppe Unheilig um den Grafen oder "Africa" von Toto.
Alles wird präsentiert unter dem Titel "Lieder - bunt wie das Leben". Eintrittskarten sind an der Abendkasse zum Preis von 7 Euro, ermäßigt 3 Euro erhältlich.
Zur Liedertafel gehören 120 Sänger zwischen sechs und 80 Jahren, 50 davon sind Kinder. Viele Jugendliche singen zudem bei der Formation mit, die in dieser Zusammensetzung äußerst untypisch ist. red

Mehr von Volksfreund