1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

14-Jähriger nach Unfall mit Mofa schwer verletzt

14-Jähriger nach Unfall mit Mofa schwer verletzt

Ein 14-jähriger Junge ist in Grimburg nach einem Unfall mit einem Mofa am Dienstagabend schwer verletzt worden. Die Junge saß als Sozius auf dem Fahrzeug, als der Fahrer die Kontrolle verlor und umstürzte.

Nach Polizeiangaben war der 16-jährige Fahrer in Richtung des Grimburger Sportplatzes unterwegs, als er auf einem feuchten und rutschigen Grünstreifen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und hinfiel. Dabei stürzte das Mofa auf die linke Fahrzeugseite. Das Bein des 14-Jährigen wurde dabei eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch am Abend in einem Trierer Krankenhaus operiert werden musste.