15 000 Euro für Sozialarbeit

WALDRACH/OSBURG. (f.k.) Das Land wird die Sozialarbeit an der Regionalen Schule Waldrach/Osburg mit insgesamt 15 300 Euro fördern. Dies teilte nun das Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend in Mainz mit.

Die Gelder sollen in diesem Jahr in drei Raten ausgezahlt werden. Seit Oktober 2005 ist die Jugendpflegerin der Verbandsgemeinde Ruwer, Claudia Allar, an der Schule auch als Sozialarbeiterin tätig.