| 21:41 Uhr

180 Rebstöcke abgeschnitten

Irsch. (red) Sachbeschädigung im Weinberg: Zwischen Oktober 2008 und März sind in der Gemarkung Irsch, Flur 6, Weinberg "Am Scharfenberg", etwa 300 Meter vom Ortsrand entfernt in Richtung Ockfen gesehen, 180 zehn Jahre alte Rebstöcke "Spätburgunder" wenige Zentimeter über dem Boden abgeschnitten worden.

Die Stöcke sind dadurch unbrauchbar zerstört. Es ist ein Sachschaden von etwa 3000 Euro entstanden.

Täter-Hinweise an die Polizei-Inspektion Saarburg, Telefon 06581/9155-0.