1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

20 Jahre Konzer Sommerkonzerte: Neun Auftritte an sechs Orten

20 Jahre Konzer Sommerkonzerte: Neun Auftritte an sechs Orten

Junge Musiker aus aller Welt erweitern seit 20 Jahren ihre Fähigkeiten bei der Sommerakademie in Konz. Im Jubiläumsjahr stehen neun Auftritte der Teilnehmer auf dem Programm - vier davon in Konz.

Konz. Der Verein Vogel als Prophet - benannt nach einem Robert-Schumann-Stück - richtet seit 1994 die Sommerakademien für Klavier und Kammermusik in Konz aus. Seitdem treten Teilnehmer aus aller Welt in der Region auf, um zu zeigen, was sie sich in Konz angeeignet haben.
Dieses Jahr beginnen die Konzerte am Sonntag, 31. August. Die Reihe steht ganz im Zeichen des 20-jährigen Bestehens. Bis zum 14. September zeigen die jungen Musiker aus verschiedenen Ländern in Konz, Trier, Bitburg, Losheim am See, im Schloss Malberg /Eifel und in Montigny-lès-Metz (Frankreich) ihr Können (siehe Extra). Gefördert werden sie auch von der Stadt konz. Das Landeskulturministerium, der Kreis Trier-Saarburg, die Kulturstiftung der Sparkasse Trier und die RWE Rhein-Ruhr AG unterstützen die Künstler ebenfalls finanziell.
Die Teilnehmer vertiefen unter fachlicher Anleitung grundlegende Werke der Musikliteratur, die sie beherrschen und oft bereits in öffentlichen Konzerten vorgetragen haben. Während der 14 Tage der Akademien haben sie dadurch die Möglichkeit, ihre eigene Arbeit weiterzuentwickeln.
Mittlerweile waren Musiker aus 27 Staaten in Konz - viele von ihnen sogar mehrfach. Untergebracht sind sie während des 14-tägigen Aufenthalts in Gastfamilien in der Stadt Konz und auch in der näheren Umgebung.
"So leistet die Sommerakademie ganz nebenbei ihren eigenen Beitrag zur Völkerverständigung, zumal hierdurch im Laufe der Jahre etliche neue Freundschaften entstanden sind", sagt die Kulturbeauftragte der Stadt Konz, Marita Souville. red/cmk
Nähere Informationen per E-Mail an info@piano-academy.de und im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.akademiekonz.com" class="more" text="www.akademiekonz.com"%>. Telefonisch geben die Konzer Kulturbeauftragte Marita Souville (06501/83197), Geschäftsführerin Jutta Weyand (06501/5170) und der künstlerische Leiter Paul Trein (06542/961868) Auskunft.
Karten für die Konzertreihe gibt es im Volksfreund-Service-Center Trier, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 oder im Internet unter
<%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>
Extra

Konzerte in Konz Kloster Karthaus: - Klaviermusik an zwei Klavieren: Werke von Rachmaninoff, Albèniz, Lecuona, Chabrier und argentinische Tangos am Sonntag, 31. August, 11 Uhr, - Klaviermusik an zwei Klavieren und Franz Schuberts Streichquintett C-Dur am Sonntag, 7. September, 11 Uhr, Orchesterkonzert mit Stücken von Johann-Sebastian Bach, Ludwig van - Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Maria von Weber am Sonntag, 14. September, 11 Uhr Seniorenhaus zur Buche, Roscheid: Klaviermusik zu vier Händen von Brahms und Dvorak, Sonntag, 7. September, 16 Uhr. Konzerte in der Region: - Klaviermusik von Mozart, Beethoven, Schumann und Ungarische Tänze von Brahms, Sonntag, 31. August, 17 Uhr, Albertus-Magnus-Saal im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Trier - Klaviermusik von Bach, Beethoven, Chopin, vierhändige Klaviermusik von Dvorak und Chabrier, 1. Violinsonate von Joaquín Turina, Freitag, 5. September , 19 Uhr, Schloss Malberg - Vierhändige Klaviermusik von Barber, Lecuona und Chatschaturian, argentinische Tangos für Klavier zu vier Händen und Musik für Saxofon-Quartett Sonntag, 7. September, 19 Uhr, Festsaal im Haus Beda, Bitburg - Klaviersonaten von Beethoven und Skrjabin, Ravels "Gaspar de la Nuit" und Sonate für Viola und Klavier op. 120 Nr. 2 Es-Dur von J. Brahms, Samstag, 6. September, 20 Uhr, Espace Europa Courcelles, Salle Schuman, Montigny-lès-Metz - Beethovens "Appassionata", Brahms - aus den Intermezzi op. 116, Chopins Polonaise fis-Moll op. 44 und die 2. Ballade von Franz Liszt Freitag, 12. September, 20 Uhr, Losheim am See, Eisenbahnhalle