1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

21-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto

21-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto

Mit einem Opel Astra ist am Samstag gegen 12.45 Uhr ein 21-Jähriger in der Bahnhofsstraße in Konz unterwegs gewesen. Dabei soll er laut Auskunft der Polizei plötzlich gegen einen links parkenden Opel Agila gestoßen sein.

Wohl ausgelöst durch den Aufprall, überschlug sich der Opel. Dabei prallte das Unfallauto gegen einen parkenden Peugeot. Der 21-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in eine Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen soll Unachtsamkeit der Grund für den Unfall gewesen sein. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von geschätzt 16 000 Euro. Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehr Konz und die Polizeiinspektion Saarburg. (whrc)/TV-Foto: Wilfried Hoffmann