1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

3 300 Euro für Bildungsarbeit durch Weinversteigerung in Konz

Benefiz : 3 300 Euro für Bildungsarbeit durch Weinversteigerung

(red) Eine 75 Jahre alte Flasche 1945er Kanzemer Berg des Weinguts J. Weissebach Erben und acht weitere erlesene Saarweine wurden am 10. Dezember um Mitternacht im Rahmen einer einzigartigen Online-Auktion für 3 300 Euro zugunsten des  Vermögensstocks der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung versteigert (der TV berichtete).

Der Erlös unterstützt nachhaltig die Bildungsarbeit der Stiftung, die sich bei ihrer Gründung 2008 zum Ziel gesetzt hatte, Brücken zwischen den Generationen zu schlagen. Privatleute sowie verschiedene Saarweingüter hatten das erlesene Weinpaket gespendet.

Das Höchstgebot wurde kurz vor Ende der Auktion von einem Weinliebhaber abgegeben, der anonym bleiben möchte. Das Startgebot der am 1. November gestarteten Versteigerung lag bei 1 200 Euro.

Die Aktion wurde in Kooperation mit der Weinfachzeitschrift VINUM durchgeführt.