35 Kabelkunden warten weiter auf Reparatur

35 Kabelkunden warten weiter auf Reparatur

Konz. (cmk) 35 Haushalte im Konzer Stadtteil Berendsborn haben weiterhin keinen Kabelanschluss (der TV berichtete mehrfach). Wie angekündigt haben Mitarbeiter des Unternehmens Kabel Deutschland am Donnerstag die Reparaturarbeiten aufgenommen.

Doch den Fehler haben sie dabei nicht gefunden. "Leider konnte die Störung nicht behoben werden", sagte Unternehmenssprecherin Dorothee Janssens auf TV-Anfrage. "Unsere Techniker gehen von einer weiteren Störquelle aus." Für heute sind laut Janssens weitere Tiefbauarbeiten geplant. Die Behebung könne länger als einen Arbeitstag dauern, weil die Ursache der Störung unklar sei.

Die betroffenen Kabelkunden wollen sich nicht weiter vertrösten lassen. Mehrere von ihnen meldeten sich gestern erneut in der TV-Redaktion. Sie überlegen sich, rechtliche Schritte gegen das Unternehmen einzuleiten. Seit Sonntagnachmittag haben sie keinen Fernsehempfang. Zum Teil sind sie auch vom Telefonnetz und vom Internet abgeschnitten.

Mehr von Volksfreund