40 Jahre durch ganz Europa gereist Zirkuspaar, Pudel und Papageien finden neue Heimat im Hochwald

Geisfeld · Marietta und Gerd Koch sind seit mehr als 40 Jahren in der Manege zu Hause. Mit Tierdressur-Shows sind sie durch ganz Europa gereist. Seit etwa 15 Monaten leben sie mit ihren Hunden und Papageien auf einem Hof bei Geisfeld. Für die beiden ist das wie ein Lottogewinn.

 Pudeldame Madison und Papagei Loren fühlen sich wohl bei Marietta und Gerd Koch. Die beiden Zirkuskünstler leben mit ihren sieben Hunden und vier Vögeln seit etwa 15 Monaten auf einem Hof bei Geisfeld im Hochwald.

Pudeldame Madison und Papagei Loren fühlen sich wohl bei Marietta und Gerd Koch. Die beiden Zirkuskünstler leben mit ihren sieben Hunden und vier Vögeln seit etwa 15 Monaten auf einem Hof bei Geisfeld im Hochwald.

Foto: Trierischer Volksfreund/Christa Weber

Das Ehepaar Koch sitzt auf dem heimischen Sofa. Auf Mariettas Schoß liegt Pudeldame Madison, auf der Schulter von Ehemann Gerd hat es sich Ara Loren bequem gemacht. Was für den Normalbürger ein durchaus ungewöhnlicher Anblick ist, ist für die Kochs Alltag. Mit sieben Hunden und vier Papageien (zwei Aras, zwei Kakadus) leben sie seit etwas mehr als einem Jahr auf dem Bauscheiderhof bei Geisfeld. Die beiden sind Dressurspezialisten, die Tiere sind Teil ihrer Show.