40 Schinken geklaut

OSBURG. (red) In eine Metzgerei eingebrochen haben unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Freitag, 6.30 Uhr, in Osburg. Die Täter drangen gewaltsam in den Verkaufsraum an der Klemensstraße ein und entwendeten aus der Registrierkasse und aus einem Portemonnaie einen größeren Geldbetrag.

Außerdem ließen sie etwa 40 Rohschinken sowie verschiedene Wurstwaren mitgehen. Der Gesamtschaden des Diebstahls beträgt rund 4200 Euro. Auf Grund der Menge der entwendeten Sachen dürfte zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt worden sein. Eventuell wurden die Täter beim Beladen des Fahrzeuges beobachtet. Hinweise erbittet die Polizei Hermeskeil.

Mehr von Volksfreund