1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

45 Jäger erlegen Wild an der Obermosel

Jagd : 45 Jäger an der Obermosel

(red) 45 Schützen, sechs Treiber und zehn Hunde sind an der Obermosel zur Treibjagd ausgezogen. Im Wellener Revier von Pächter Arnold Conzem wurden fünf Säue und zwei weibliche Rehe erlegt. Im Onsdorfer Hang, der wegen der vielen Hecken als Rückzugsort für Schwarzwild gilt, wurden vier Säue, zwei Rehe sowie ein Fuchs geschossen.

Die revierübergreifende Treibjagd war unter anderem zum Schutz landwirtschaftlicher Flächen an der Obermosel geplant worden (der TV berichtete). Foto: Ingo Müller