81-Jähriger prallt mit Auto gegen Wand

81-Jähriger prallt mit Auto gegen Wand

Ein 81 Jahre alter Fahrer kam laut Mitteilung der Polizei am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr auf der Trierer Straße in Zerf von seiner Spur ab und geriet in Höhe der Einmündung Henterner Straße auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommenden LKW erkannte die Situation, bremste und brachte sein Fahrzeug zum Stehen.

Der PKW-Fahrer stieß seitlich gegen den LKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Vormauer eines Hauses. Der 81-Jährige und seine 69-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Trierer Krankenhaus gebracht.
Während der Bergungsarbeiten war die Trierer Straße eine Stunde lang voll gesperrt. Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg der Rettungshubschrauber mit Notarzt, ein Rettungswagen des DRK und die Feuerwehr Zerf. red

Mehr von Volksfreund