90 Jahre Musikverein Lyra Club Körrig

90 Jahre Musikverein Lyra Club Körrig

Merzkirchen-Körrig. (red) Unter dem Motto "Reise durch 90 Jahre Musikvereinsgeschichte" findet am Samstag, 6. November, um 20 Uhr im Jugendheim in Merzkirchen ein Jubiläumskonzert des Musikvereins Lyra Club Körrig statt. Zu Beginn werden die Jungmusiker ihr Können unter Beweis stellen.



Musikalischer Rückblick und Präsentation der Chronik



Das Gesamtorchester wird dann einen musikalischen Rückblickbieten und die Vereinschronik vorstellen.

Auch werden einige aktive Mitglieder des Vereins geehrt.

Der letzte Teil des Abends beinhaltet eine Bilddokumentation, die Fotos der Gründerzeit, Vereinsbilder zu Jubiläen, Vereinsfahrten, Familienabende im Jugendheim und Fotos zum Baufortschritt des Proberaumes zeigt. Für das leibliche Wohl ist am Konzertabend gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Die 90-jährige Geschichte des Musikvereins Lyra Club Körrig ist geprägt vom Idealismus und dem Engagement zahlloser Musiker, Vorstandsmitglieder, Dirigenten, Ausbilder und Förderer, die den Verein seit seiner Gründung im Jahre 1920 unterstützt haben. Am Beginn der Vereinsgeschichte des Musikvereins Lyra Club Körrig standen vor 90 Jahren einige Männer, die den Entschluss fassten, mit gebrauchten Instrumenten und selbst geschriebenen Noten einen Musikverein zu gründen.

Geprobt wurde am Anfang mit sechs Mann, denen dazu zunächst nur ein Instrument zur Verfügung stand. Durch Theaterspiel und Tanzmusik erwirtschafteten die Musiker das erste Geld, um weitere Instrumente und Noten zu kaufen. Bis zum heutigen Tag hat der Verein viele Höhen und Tiefen durchlebt. Und trotz des demographischen Wandels sehen seine Mitglieder optimistisch in die Zukunft. Es sind alle Altersstufen - von 9 bis 74 Jahren - im Verein vertreten. Der Zusammenhalt der Mitglieder ist groß. Somit kann Körrig auch als kleiner Ort das kulturelle Erbe, das ihm von den musikalischen Vorfahren überliefert wurde, weiterführen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter der Adresse www.mv-koerrig.homepage.eu

Mehr von Volksfreund