"Abba-Fieber" ist ausgebrochen

TRIER. (red) Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid wären sicher stolz auf das, was bald in Trier zu sehen ist. Denn "Abbafever" ist die ultimative Abba-Show und entführt das Publikum in die Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der großen Gefühle.

Erstklassige Solisten, eine Band und internationale Startänzer der bekannten "Kazina Dance Company" lassen die schrill-bunte Atmosphäre der bewegten 70er-Jahre wieder aufleben und laden mit Songs wie "Waterloo" und "Mamma Mia" zum Mittanzen und Mitfeiern ein. Der Fernseh-Moderator Matthias Sievert führt durch die Geschichte der schwedischen Erfolgsgruppe "Abba". Mit schrill-bunten Kostümen, visuellen Projektionen und einer Tanz-Performance werden Erinnerungen und Träume wach. Zu erleben am Dienstag, 10. Januar, 20 Uhr, in der Europahalle in Trier. Karten: TV-Presse-Center Trier, Bitburg und Wittlich.