Abendlob mit Taizé-Gesängen

Greimerath/Hentern/Zerf. (red) Im Rahmen der Kirchenmusikwochen des Dekanats Hermeskeil-Waldrach laden die Kirchenchöre aus Greimerath und Zerf-Hentern sowie die Instrumentalgruppe Zerf zum Abendlob mit Taizé-Gesängen am Mittwoch, 10. September, um 20 Uhr in die Pfarrkirche nach Hentern ein.

Der französische Ort Taizé wurde vor allem durch ökumenische Jugendtreffen bekannt, zu denen jährlich etwa 200 000 Besucher aller Nationalitäten und Konfessionen kommen.