| 20:34 Uhr

Abrissbirne rückt am Konzer Bad an

Konz. Das alte Konzer Hallen- und Freibad ist bald Geschichte. Und ein neues Hallenbad wird gebaut. Heute spricht der Schwimmbadausschuss öffentlich über die Detailpläne und vergibt weitere Aufträge. Am Donnerstag ist der offizielle Starttermin für den Abriss.

Konz. Der Schwimmbadausschuss der Verbandsgemeinde Konz tagt am heutigen Mittwoch um 17 Uhr im Konzer-Doktor-Bürgersaal in der Wiltinger Straße in Konz. In der öffentlichen Sitzung des Planungsausschusses geht es um weitere Details für das 7,4 Millionen Euro teure Neubauprojekt.
Das Konzer Hallen- und Freibad wird zurzeit abgerissen. Nach dem Abriss wird an gleicher Stelle ein neues Hallenbad gebaut. Darin werden ein 25 Meter langes fünfbahniges Schwimmerbecken sowie ein Nichtschwimmer- und ein Planschbecken untergebracht (der TV berichtete).
Der Innen-Abriss ist auch schon vorangeschritten. Am Donnerstagmorgen sollen schwere Bagger mit dem Abriss des gesamten Gebäudekomplexes beginnen. Die Konzer Verwaltung lädt deshalb für 9 Uhr zum offiziellen Abrissstart ans Hallen- und Freibad ein. Mit dem Abriss des Komplexes, der 1971 eröffnet worden ist, endet die 42-jährige Geschichte eines der wichtigsten Sport- und Freizeitzentren in der Stadt Konz. cmk