Abzug der Garnison: Irsch sagt Adieu

Abzug der Garnison: Irsch sagt Adieu

Irsch. (jka) Die Ortsgemeinde Irsch verabschiedet sich am Donnerstag, 28. Oktober, mit einer Feier von ihrer Partnerschaftskompanie der französischen Garnison. In einigen Tagen verlassen die letzten Soldaten aus dieser Partnereinheit die Kaserne in Saarburg.

Morgen wird Capitaine Chanson mit rund 40 Soldaten seiner Einheit von Bitche, wo die Soldaten nun stationiert sind, nach Irsch anreisen, um sich mit einer Feier zu verabschieden.

Gegen 16 Uhr werden die Soldaten am Bürgerhaus eintreffen und ihr letztes Nachtlager im Raum Saarburg einrichten. Um 18 Uhr treffen sich alle in den Jugendräumen des Bürgerhauses zum Abschieds-Umtrunk. Dazu sind alle Bürger eingeladen. Ebenfalls eingeladen sind sie am Freitagmorgen. Dann brechen die Soldaten gegen 8 Uhr zu Fuß wieder Richtung Bitche auf und freuen sich über Wegbegleiter.

Mehr von Volksfreund