Achtung Autofahrer: Sperrung!

Tiefbauarbeiten in Konz sorgen ab Dienstag für die nächste Umgehung.

Konz (red) Ab Dienstag, 6. Juni 2017 werden im Kreuzungsbereich Merzlicher Straße, Trierer Straße und Brunostraße in Konz Tief- und Straßenbauarbeiten durchgeführt. Daher wird dieser Bereich für den Gesamtverkehr gesperrt, wie die Verwaltung mitteilt (der TV berichtete).
Diese Verkehrsbeschränkung gilt bis einschließlich 17. Juli. Die Umleitung erfolgt über die Kurt-, Irminen- und Johannisstraße. Anliegerverkehr ist in den gesperrten Straßen bis zur Baustelle zugelassen.
Auch der Busverkehr wird über diese Umleitungsstrecke geführt werden. Daher werden in der Irminen-, Johannis- und Kurtstraße absolute Halteverbote eingerichtet. Die Regelhaltestelle "Trierer Straße" kann für diesen Zeitraum nicht direkt angefahren werden. Daher wird eine Ersatzhaltestelle in der angrenzenden Kurtstraße für diesen Zeitraum aufgebaut.
Die Zufahrten zu den angrenzenden Wohngebäuden und Garagen werden im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten sichergestellt. Sofern einzelne Haushalte von den Müllfahrzeugen nicht angefahren werden können, werden die Müllbehälter von der bauausführenden Firma Elenz an eine geeignete Stelle transportiert.