ÄNDERUNG

Soll auf dem Gelände der Gedenkstätte "ehemaliges SS-Sonderlager/KZ Hinzert" eine Archäologie-Gruppe des Rheinischen Landesmuseums Trier Grabungen durchführen? Diese Frage haben Experten am 27. Januar, dem nationalen Gedenktag, im Hinzert-Pölerter Bürgerhaus erörtert. Über Sinn und Möglichkeiten der Grabungen auf dem Gelände der Gedenkstätte Hinzert ging es beim SWR-Forum "Graben, um aufzuwühlen?" Der Sender hatte die Ausstrahlung dieser Diskussion für den 29. Januar angekündigt, dann aber den Sendeplan in letzter Sekunde geändert. Die Sendung wird heute ab 17.05 Uhr auf SWR 2 ausgestrahlt.

Mehr von Volksfreund