Agatha-Christie-Krimi als Puppenspiel

Saarburg · Ein mysteriöser Gastgeber, eine einsame Insel und eine Villa am Meer. Eine illustre Runde, die zunächst nichts ahnt, der aber bald Böses schwant und schließlich gar Tödliches widerfährt.

Wie sich herausstellt, haben alle Beteiligten etwas gemeinsam: eine düstere Vergangenheit. Das ist der Inhalt von Agatha Christies 1939 erschienenem Krimi "Zehn kleine Negerlein": Das Artisjok Theater hat eine Version für Puppenspiel erarbeitet. Sie ist am Freitag, 29. Juni, 20 Uhr, in der Kulturgießerei Saarburg zu sehen. red
Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort