Ausflug : Konzer Gruppe fährt zur Dillinger Hütte

(red) Die Konzer Aktionsgruppe „Lebenslanges Lernen und aktiv Wissen weitergeben“ machte eine  Exkursion ins Saarland zur Dillinger Hütte. Dort erlebte die Gruppe den Produktionsprozess der Schwerindustrie vom Erz bis zum fertigen Stahl­blech.

Voll Bewunderung konnte man die spielerisch leicht anmutende Handhabung zunächst des flüssigen Eisens am Hochofen und dann des rot glühenden Stahls in 60-Tonnen-Blöcken (Brammen) im Walzwerk beobachten. Zutiefst beeindruckt von dieser Großindustrie-Anlage,  machte man sich auf den Heimweg. Foto: Günther Frentzen