Alle Infos zur künftigen Großbaustelle Mandern

Mandern. (ax) Ende des Monats ist es soweit: Das 930-Einwohner-Dorf Mandern wird sich in eine Großbaustelle verwandeln und erhält eine neue Ortsdurchfahrt. Die Kreisstraßen 68 (Hans-Bilstein-Straße, Kreuzungsbereich Zerfer Straße) und 70 (Hauptstraße, Weiskirchener Straße) werden ebenso wie die angrenzenden Gemeindestraßen Brunnenstraße und Gartenfeldstraße inklusive Wasser- und Kanalleitungen sowie Gehweg und Beleuchtung erneuert.

Vor dem Start der Arbeiten erhalten die Manderner bei einer Bürgerversammlung umfangreiche Informationen zum geplanten Ablauf des Vorhabens. Sie findet am Donnerstag, 23. Oktober, ab 19 Uhr in der Siebenbornhalle statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort