Alles auf Vordermann gebracht

SAARBURG-BEURIG. (red) Nach dem Bau des naturnahen Spielplatzes neben dem Kindergarten in Beurig und der Spende einer Kinderschaukel durch Pastor Nickels hat die Kolpingfamilie nun eine Patenschaft über den Spielplatz übernommen.

Immer zum Frühlingsanfang treffen sich Kinder aller Gruppen mit ihren Gruppenleitern und Mitgliedern der Kolpingfamilie an einem Samstag zu einer Putzaktion auf dem Spielplatz. Dabei werden je nach Bedarf Anstriche auf Bänken und Tischen erneuert, die Weidenhäuschen und die Durchgänge repariert, der Sand im Sandkasten erneuert und sonstige anfallenden Arbeiten erledigt. Zum Abschluss begutachten die fleißigen Arbeiter bei einem kleinen Imbiss das Geleistete und beratschlagen, wie der Spielplatz vor unangebrachter Nutzung geschützt werden kann.